Nikolauskonvoi

Nikolauskonvoi – Hilfe in Krisenzeiten

Der Verein Hinsehen und Helfen e. V. fährt jedes Jahr kurz vor Weihnachten in die armen, schwer zugänglichen Regionen rund um Craiova in Rumänien und bringt Weihnacht-späckchen und Hilfsgüter direkt zu bedürftigen Familien.

2020 ist in so vielen Dingen ein besonderes Jahr. Wir haben in den letzten Wochen selbst erfahren, wie schnell sich unsere Welt ändern kann. Jeder hat für sich einen Weg gefunden, mit der aktuellen Situation umzugehen. Und wir wollen das Beste daraus machen. Unter den aktuellen Umständen kann der Nikolauskonvoi 2020 nicht wie gewohnt stattfinden.

Dieses Jahr werden wir keine Geschenkpäckchen für Kinder sammeln, da wir sie den Kindern in den Schulen und Kindergärten nicht persönlich übergeben können. Aber das Elend der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in den sehr armen Regionen im Süden Rumäniens – das hat sich nicht verändert.

Ganz im Gegenteil: Durch die Einschränkungen ist es in einigen Bereichen sogar schlimmer geworden. Gerade deshalb bitten wir auch dieses Jahr wieder um Ihre Unterstützung. Helfen Sie mit und packen Sie ein Hilfspaket für eine Familie!!! Was könnte der Inhalt sein? -Lebensmittel- haltbar bis mindestens Mai 2021 z.B.:Zucker, Mehl, Reis, Salz, Nudeln, Grieß, Gemüsebrühe, Speiseöl in Plastikflaschen, Fischkonserven, Bohnen, Kekse, Schokolade, Tee, -Hygieneartikel wie Duschgel, Shampoo, Waschpulver, Zahnbürsten, Zahnpasta, Seife (gut auslaufsicher verpackt) -Schulartikel, NEUE Waschlappen, Handtücher, Schal, Mütze, Handschuhe, warme Socken…

Stellen Sie IHR persönliches Hilfspaket zusammen und machen Sie einer notleidenden Familie in Rumänien eine Freude.

Gut erhaltene oder neue Spielsachen können separat abgeben werden, ebenso nehmen wir gerne Kinderwagen, Rollstühle, Rollatoren und fahrbereite Fahrräder an.

Abgabe der Pakete bitte bis zum 13.11.2020 bei : Schuhhaus Stark, Drehergasse 15, Nördlingen oder Familie Leeder, Am Grabenfeld 14, Reimlingen -Tel.: 09081/24492

Paketaufkleber sowie weitere Informationen und Hintergründe zu den bisherigen Konvois finden Sie auf     www.nikolauskonvoi.de !